Wettbewerb der Adelheid Windmöller Stiftung

TECKdigital gewinnt Wettbewerb der Adelheid Windmöller Stiftung

Die Adelheid Windmöller-Stiftung leistet seit Jahren einen Beitrag zur Unterstützung von Schülerinnen und Schüler der Region. Mit dem Schülerpreis für ausgezeichnete MINT-Projekte wurde ein jährlich stattfindender Wettbewerb ins Leben gerufen. „Fördern und Fordern“ ist die Leitlinie dieses Wettbewerbs, bei dem sich weiterführende Schulen der Region mit einer Projektidee aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik bewerben können und ihre Idee in einem Casting einer fünfköpfigen Jury präsentieren. 

In diesem Jahr hat unsere Firma TECKdigital mit ihrem Konzept gewonnen. 

Wir bedanken uns für die Chance, unsere Ideen präsentieren zu dürfen und für Anerkennung unserer Arbeit.
Mit dem Preisgeld werden wir unser Projekt „TECKboard“ weiterentwickeln und Projekte, die derzeit in Planung sind umsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.